Tel.: +43-2272-66600 | Fax: +43-2272-66620 | info@kva.at |

3. KVA Servicetechniker Forum

Der Servicetechniker der Zukunft

Infos

  • Was muss der ideale Servicetechniker tun und lieben?
  • Wo wird es zukünftig im Service langgehen?
  • Wie wird der Servicetechniker glücklich in seinem Beruf?

Ihr Know-how Vorsprung im Service mit dem KVA!

Was bringt es Ihnen:    
Zufriedene, engagierte Servicetechniker,

  • die ihren Beruf mögen
  • die mit Begeisterung den Kunden helfen, sie beraten
  • die stolz sind, in Ihrem Unternehmen zu arbeiten 

Was erwartet Sie:    
Eine Vision über die Veränderungschancen im Service

  • Drei interaktive, praxiserprobte Arbeitskreise
  • Serviceerfahrene TrainerInnen – hoher Praxisbezug ist garantiert

Wer soll teilnehmen:    
Die Personen, die beim Kunden vor Ort sind, die die Kunden am besten kennen:
ServicemitarbeiterInnen und ServicetechnikerInnen 
Keine Serviceführungskräfte!
 
Begrenzte Teilnehmeranzahl:
75 ServicetechnikerInnen -  maximal 3 Personen pro Unternehmen – sichern Sie rechtzeitig die Plätze für Ihre MitarbeiterInnen!
 
Diese Tagung oder einzelne Arbeitskreise können Sie auch firmenintern für Ihre Servicemannschaft buchen. Sind Sie interessiert?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Margot Tschank, Tel: 01 718 94 76-31, Email: margot.tschank@kva.at
 

Veranstaltungsort

Miele Experience Center Wien, Vorarlberger Allee 31, 1230 Wien

Programm

Ab
08:30 Uhr        Registrierung
09:00 Uhr        Reklamationen im Service – ein Geschenk
                        Herbert Vock, geschäftsführender Vorstand des KVA

Kurzvorstellung der Arbeitskreise

09:30 Uhr        1. Arbeitskreisrunde

Arbeitskreis 1: Wie es Ihnen als Servicetechniker gelingt, Ihre Kunden zu begeistern?

  • Was bedeuten Einstellung zur Arbeit, kundenorientiertes Handeln, aktive Kundenbetreuung für einen Servicetechniker in der Realität?
  • Nur motivierte (begeisterte) Kundendiensttechniker können Bestleistungen erbringen – was gehört dazu? Müssen/können Sie sich selbst motivieren / begeistern? Wie kann das Unternehmen Sie unterstützen?
  • Was sind die häufigsten „Begeisterungs-Hemmer“ und wie gehen Sie damit um?
  • Tipps und Tricks von Miele als mehrfacher Gewinner des KVA Service Award - einer Kundenzufriedenheitsbefragung im technischen Service.

DI Konrad Rathmayr, Technischer Dienst, Miele GmbH

11:00 Uhr        Kaffeepause
11:30 Uhr        2. Arbeitskreisrunde: Sie wechseln zum nächsten Arbeitskreis

Arbeitskreis 2: Der Servicetechniker – der Botschafter, das „Aushängeschild“ des Unternehmens! Sie wissen, wie der Kunde „tickt“.

  • Zufriedene Servicetechniker bedeuten zufriedene Kunden und umgekehrt
  • Tun Sie das gerne, was Sie machen und machen Sie das, was Sie gerne tun
  • Der Weg vom zufriedenen zum sehr zufriedenen Servicetechniker
  • Der Weg vom zufriedenen zum sehr zufriedenen Kunden
  • Welche Ausbildungsprojekte wünschen Sie sich? Welche bekommen Sie?

Ing. Günter Baca, Direktor Marketing & Unternehmenskommunikation, KONE AG

13:00 Uhr        Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr        3. Arbeitskreisrunde: Sie wechseln zum letzten Arbeitskreis

Arbeitskreis 3: Impulse zur gesunden Selbstführung und Stressbewältigung für Ihren Service-Arbeitsalltag

  • Als Servicetechniker befinden Sie sich oft in stressigen Situationen: z.B. Freundlichkeitsdruck, zeitlich eng getaktete Arbeitstage, Unterbrechungen des Arbeitsflusses durch kurzfristige Störungen, ungeduldige Kunden usw.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre individuellen Stressmuster und Stressreaktionen bewusst wahrnehmen und dadurch rechtzeitig gegensteuern können. 
  • Sie erhalten konkrete Anregungen zur Stärkung Ihrer persönlichen Gesundheits- und Stressbewältigungskompetenz im Servicealltag

 Mag. Markus Feigl, Betriebliches Gesundheitsmanagement

15:30 Uhr        Zusammenfassung der Arbeitskreis-Ergebnisse
16:00 Uhr        Ende des 3. Servicetechniker Forums

Referentinnen

Di Konrad Rathmayr

Nach der Matura an der HTL für Informatik und dem Abschluss eines Wirtschaftsingenieurswesen für Maschinenbau an der TU Graz, 2005 Einstieg bei der Miele GmbH .
Als Assistent des technischen Leiters  war er von Anfang an für die Abwicklung, Auswertung und Analyse der Zufriedenheitsbefragung im Kundendienst verantwortlich. Zusätzliche Erfahrungen konnte er in diesem Bereich durch das Rollout des zentralen Beschwerdemanagements in alle Unternehmensbereiche sammeln.
Seit 2015 unterstützt Herr Rathmayr auch die Kollegen in Slowenien, Kroatien und Ungarn im Bereich der Serviceabwicklung.

Ing. Günter Baca

Marketingdirektor, KONE AG
Auf dem Weg vom Techniker über Verkaufsleiter und Marketingdirektor schulte Günter Baca mehr als 1.000 MitarbeiterInnen in „Kundenbegeisterung“. Dabei vertritt er den Ansatz des holistischen Marketings, jenseits der bunten Hochglanzversprechen, „Strategie ist nur so gut, wie es gelingt Menschen dafür zu begeistern, damit sie diese selbst umsetzen wollen.“

"Konfliktmanagement, ein blinder Fleck im Unternehmen, im Service?"

 

Mag. Markus Feigl

seit März 2008 selbständiger Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Betriebliche Gesundheitsförderung, Gesundes Führen und Alternsgerechtes Arbeiten

08 / 2012 -  07 / 2013  - Genea Ltd, Sydney, Australia
Organisationsentwicklung mit den Schwerpunkten Entwicklung und Evaluierung von Genea´s Employee Value Proposition und Einführung von HR Metrics

09 / 2005 – 02/ 2008  - ÖSB Consulting GmbH Wien
​Projektleitung, Beratung, Moderation und Seminarleitung für Betriebliche Gesundheitsförderung,  Alter(n)sgerechtes Arbeiten und Gesundes Führen 

03 / 2002 – 08 / 2005  - NextiraOne Austria GmbH
Beratung und Betreuung von definierten Key Account Kunden aus dem Industriesektor in Österreich, Vertriebsverantwortung, Aufbau von strategischen Kooperationen

Investition

Teilnahmegebühr (+20% MwSt.)  inkl. Tagungsunterlagen, Pausenerfrischungen, Mittagessen

Für KVA Mitglieder:    EUR 199,-, der zweite und dritte Teilnehmer zahlt nur EUR 149,-

Für Nicht-Mitglieder:     EUR 299,-, der zweite und dritte Teilnehmer zahlen nur EUR 249,-