Tel.: +43-2272-66600 | Fax: +43-2272-66620 | info@kva.at |

KVA Servicetechniker Forum

Der Servicetechniker der Zukunft

Infos

  • Was muss der ideale Servicetechniker tun und lieben?
  • Wo wird es zukünftig im Service langgehen?
  • Wie wird der Servicetechniker glücklich in seinem Beruf?

Ihr Know-how Vorsprung im Service mit dem KVA!

Was bringt es Ihnen:    
Zufriedene, engagierte Servicetechniker,

  • die ihren Beruf mögen
  • die mit Begeisterung den Kunden helfen, sie beraten
  • die stolz sind, in Ihrem Unternehmen zu arbeiten 

Was erwartet Sie:    
Eine Vision über die Veränderungschancen im Service

  • Drei interaktive, praxiserprobte Arbeitskreise
  • Serviceerfahrene TrainerInnen – hoher Praxisbezug ist garantiert

Wer soll teilnehmen:    
Die Personen, die beim Kunden vor Ort sind, die die Kunden am besten kennen:
ServicemitarbeiterInnen und ServicetechnikerInnen 
Keine Serviceführungskräfte!
 
Begrenzte Teilnehmeranzahl:
75 ServicetechnikerInnen -  maximal 3 Personen pro Unternehmen – sichern Sie rechtzeitig die Plätze für Ihre MitarbeiterInnen!
 
Diese Tagung oder einzelne Arbeitskreise können Sie auch firmenintern für Ihre Servicemannschaft buchen. Sind Sie interessiert?

Veranstaltungsort

Miele Experience Center Wals bei Salzburg
Mielestraße 10
5071 Wals

Übernachtungsmöglichkeiten

Programm

Ab 09:00 Uhr
Registrierung

09:30 Uhr
Reklamation im Service - ein Geschenk
Herbert Vock, geschäftsführender Vorstand des KVA

10:00 Uhr      1. Arbeitskreisrunde

Arbeitskreis 1:
Lieben Sie Ihre Kunden - Anerkennung und Wertschätzung dem Kunden geben - es kommt 1000x zurück 

  • Sich bei den Kunden beliebt machen, ohne sich zu verbiegen  
  • Verstehen was der Kunde will
  • dem Kunden für den Auftrag dankbar sein
  • Anerkennung und Wertschätzung kosten nichts – bringen Kundenbindung
  • Zufriedene Servicetechniker = zufriedene Kunden und umgekehrt
  • Der Weg vom "zufriedenen“ zum "sehr zufriedenen“ Kunden
    Karl Jopp, Geschäftsführer, service manufacture GmbH, KVA Trainer

Arbeitskreis 2:
Kunden beraten, Kunden überzeugen - Servicevereinbarungen verkaufen

  • Welche Erwartungen haben Kunden an einen Servicetechniker? 
  • Welche kundenorientierte Lösungen können wir unseren Kunden anbieten und welchen Kundennutzen erzeugen wir dadurch?
  • Beratungsgespräche erfolgreich führen 
  • Was muss mein Unternehmen MEHR tun, damit ich meine Rolle als Kundenberater erfolgreich wahrnehmen kann?
  • Was muss ICH mehr tun, damit ich meine Rolle als Kundenberater erfolgreich wahrnehme?
    Alexander Liebhart, selbstständiger Trainer Vock & Liebhart GmbH, KVA Trainer

Arbeitskreis 3:
Konflikte sind normal – wie gehen Sie mit Konflikten im Service intern und extern um

  • Konflikte vermeidbar oder notwendig?
  • Was ist negativ? Was ist positiv?
  • Wodurch sind Konflikte im Servicetechniker-Alltag vorprogrammiert?
  • Wie verhalte ich mich bei einem Konflikt mit einem Kollegen, Teamleiter, einem Kunden
  • Wie können Konflikte in der täglichen Servicearbeit vermieden werden?  
    Mag. Margot Tschank, zertifizierte, eingetragene Mediatorin und DI (FH) Horst Gamperl, zertifizierter, eingetragener Mediator

11:00 Uhr    Kaffeepause

11:30 Uhr    2. Arbeitskreisrunde: Sie wechseln zum nächsten Arbeitskreis

13:00 Uhr    Gemeinsames Mittagessen

14:00 Uhr    3. Arbeitskreisrunde: Sie wechseln zum letzten Arbeitskreis

15:30 Uhr    Zusammenfassung der Arbeitskreis-Ergebnisse

16:00 Uhr    Ende des 2. Servicetechniker Forums

 

Referentinnen

KVA Serviceexperte: Alexander Liebhart

Als selbstständiger Berater und Trainer unterstützt Alexander Liebhart zahlreiche erfolgreiche Serviceorganistationen in den Bereichen Erstellung von Aus- und Weiterbildungskonzepten, Durchführung von Verhaltens- und Kommunikationstrainings sowie Integration von begleitenden E-Learning Maßnahmen.

www.kundendienst-trainer.at

Karl Joop

Geschäftsführer, service manufacture GmbH, KVA Trainer

DI (FH) Horst Gamperl

zertifizierter, eingetragener Mediator

Mag. Margot Tschank

zertifizierte, eingetragene Mediatorin

Investition

Teilnahmegebühr (+20% MwSt.) inkl. Tagungsunterlagen, Pausenerfrischungen, Mittagessen

  • Für KVA Mitglieder: EUR 199,00, der zweite und dritte Teilnehmer zahlen nur EUR 149,00
  • Für Nicht-Mitglieder: EUR 299,00, der zweite und dritte Teilnehmer zahlen nur EUR 249,00